Weihnachtsgottesdienst am 24.12.2020

Herzliche Einladung

 zum festlichen Gottesdienst an Heiligabend von 17:30 Uhr -18:30 Uhr

 in der katholischen Kirche Maria Himmelfahrt (Ludwigstraße in Partenkirchen)

 Wir freuen uns sehr, dass wir unserem diesjährigen Gottesdienst an Heiligabend in der katholischen Kirche Maria Himmelfahrt mit ca. 100 Personen feiern können, was in der FEG auf Grund der aktuellen Lage nicht möglich gewesen wäre.

Auf Grund der Corona Bestimmungen darf die Katholische Kirche aktuell nicht beheizt werden. Bitte ziehen Sie sich warm an, damit sie sich bei einer Raumtemperatur von ca. 6°c  nicht frieren.

Des Weiteren ist es aufgrund der Infektionsschutz-Bestimmungen leider untersagt, dass die Gemeinde zu diesem Gottesdienst singt. Umso mehr freuen wir uns, dass der Gottesdienst von Musikern aus dem Ort festlich umrahmt wird.

Für den Gottesdienst ist eine Anmeldung zwingend erforderlich! Bitte schreiben Sie dazu eine Mail an mit dem Betreff: Anmeldung Heiligabendgottesdienst.

 Herzlichen Dank.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein an unserem Gottesdienst teilzunehmen wünschen wir Ihnen schon jetzt, von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest.

 Ihr Pastoren

P. Neuhaus & S. Strassburger

GEMEINSAM VOR PFINGSTEN | GEBET UND HOFFNUNG

EIN STARKES ZEICHEN DER HOFFNUNG. MUT STATT ANGST, VERSTÄNDIGUNG STATT VERWIRRUNG.

„Deutschland betet Gemeinsam“ mobilisierte anlässlich der Coronakrise über eine halbe Million Menschen. Nun findet die Aktion ihre Fortsetzung in der überkonfessionellen Gebetsinitiative “Gemeinsam vor Pfingsten”. Austragungsorte sind einige der wichtigsten Gotteshäuser Zentraleuropas, unter anderem die Frauenkirche Dresden, das Großmünster Zürich und die Votivkirche Wien, aber auch aktuelle Initiativen wie die Urban Life Church Ludwigsburg.

„Gemeinsam vor Pfingsten“ setzt in Zeiten der Corona-Erschütterung ein starkes Zeichen der Hoffnung. Sowohl physisch in kleinen Gruppen als auch online jeder für sich treffen sich Christen in einer Bandbreite verschiedener Strömungen wie noch nie zuvor. In Deutschland, Österreich und der Schweiz beten sie in ehrwürdigen Gemäuern wie der Frauenkirche Dresden, dem Bamberger Dom, der Michaelskirche Fulda, der Stiftskirche Stuttgart, der Votivkirche Wien oder dem Großmünster Zürich, aber auch in frischen, jungen Glaubensinitiativen wie der Urban Life Church Ludwigsburg, diekreative Berlin oder der New Life Church Düsseldorf. Bei allen geht es um den revolutionären Geist von Pfingsten: Mut statt Angst, Verständigung statt Verwirrung. Denn Pfingsten ist genau das – der göttliche Traum vom gegenseitigen Verstehen, vom angstfreien Gestalten eines neuen Miteinanders.

GEMEINSAME GEBETSTREFFEN

Auf gemeinsamvorpfingsten.org, Bibel TV und Radio Horeb wird am Donnerstag, 28. Mai 2020 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr das Live-Gebet aus 15 bekannten geistlichen Orten übertragen, das Dr. Johannes Hartl (Gebetshaus Augsburg) und Frauke Teichen (ICF München) gemeinsam moderieren. Zur gleichen Zeit finden Gebetstreffen in weiteren Domen, Kathedralen, Kirchen und Gemeinden statt. Katholische, evangelische, orthodoxe, freikirchliche Christen sowie alle Interessierten sind eingeladen mitzubeten. Für viele Menschen, selbst für Christen, ist die Bedeutung von Pfingsten nicht geläufig. Doch was an Pfingsten passierte, hat geradezu revolutionäre Sprengkraft für unsere Gesellschaft, denn Pfingsten ist viel mehr als das dritte Rad am Wagen neben Weihnachten und Ostern! Es ist das Ereignis, bei dem der Funke von Gottes übernatürlicher Kraft auf uns Menschen übergegangen ist. Erstens: Die Jünger hatten Angst. Durch den Heiligen Geist bekamen sie Mut und verkündeten die Frohe Botschaft in der ganzen Welt. Zweitens: Die Jünger waren aus verschiedenen Nationen zusammengekommen und verstanden sich nicht. Durch den Heiligen Geist konnten sie wie durch ein Wunder miteinander sprechen.

KRAFT VON PFINGSTEN ERLEBEN

Auch heute brauchen unsere Gesellschaften nichts mehr als dieses Wunder. Daher macht “Gemeinsam vor Pfingsten” die Kraft von Pfingsten relevant und erlebbar. Die Aktion steht unter sieben thematischen Schwerpunkten: Trost statt Entmutigung, Hoffnung statt Angst, Begegnung statt Zersplitterung, Klarheit statt Verwirrung, Einheit statt Misstrauen, Wahrheit statt Verschwörungstheorien, Glauben statt Unglauben. „Gemeinsam vor Pfingsten“ füllt alte Gemäuer mit neuem Leben und bietet die Plattform für das größte Miteinander im Glauben, das Zentraleuropa je gesehen hat.

BREITE UNTERSTÜTZUNG

Geistliche Leiter aus verschiedensten Konfessionen des christlichen Glaubens bilden den Trägerkreis von “Gemeinsam vor Pfingsten”: Andreas Boppart (Campus für Christus Deutschland, Österreich, Schweiz), Dr. Urban Federer OSB (Abt des Kloster Einsiedeln, Schweiz), Dr. Michael Gerber (Bischof von Fulda), Hermann Glettler (Bischof von Innsbruck), Dr. Dorothea Greiner (Regionalbischöfin von Bayreuth), Dr. Johannes Hartl (Gebetshaus Augsburg), Dr. Serafim Joantă (Rumänisch Orthodoxer Metropolit für Deutschland), Fadi Krikor (Christlicher Convent Deutschland), Pia Manfrin MA (Mitarbeiterin der Österreichischen Bischofskonferenz), Gerhard Proß (Miteinander für Europa), Christoph Stiba (Generalsekretär Bund Evangelischer-Freikirchlicher Gemeinden Deutschland), Frauke Teichen (ICF München). Die lange Liste der Unterstützer findet sich auf gemeinsamvorpfingsten.org

Abendmahlsgottesdienst an Himmelfahrt

An Himmelfahrt, Donnerstag, den 21. Mai, werden wir abends um 19.00 Uhr einen Abendmahlsgottesdienst feiern.

Wer gerne im Gemeindehaus mitfeiern will, kann sich dafür bei mir per Mail bis Mittwoch, 20.5. um 10:00 Uhr anmelden.

Zugleich wird der Gottesdienst aber auch via Zoom übertragen, so dass wir, ähnlich wie an Karfreitag, zusammen Abendmahl feiern können.

Alle weiteren Infos dazu bekommt ihr bei:

Pastor Peter Neuhaus
Tel. 08821 30 11

 

Impulstreff – Man(n) (Frau) muss nicht immer eine Meinung sein…

Spannende und herausfordernde Themen aus dem Leben, der Gemeinde oder der Bibel sowie offene und ehrliche Gespräche prägen unsere kritischen und persönlichen Diskussionsrunden beim Impulstreff.

Eingeladen sind herfür nicht nur Querdenker und Akademiker sondern Personen die Lust haben „nicht nur an der Oberfläche zu kratzen sondern mit uns in die Tiefe“ zu gehen.

Treffpunkt:

Immer Donnerstags in den ungeraden Kalenderwochen um 19:30 Uhr im Gemeindehaus.

Kirche im Oberland Live

Herzliche Einladung zu unseren Live-Gottesdiensten

Sonntags um 10:00 Uhr sendet die FeG Garmisch-Partenkirchen ihre Gottesdienst-Live auf  dem  YouTube-Kanal Kirche im Oberland.

Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Ihr Pastor Peter Neuhaus

DEUTSCHLAND BETET GEMEINSAM am 8. April 17:00 Uhr

Sei dabei !

“Am Mittwoch, den 8. April, beginnt das jüdische Pessachfest. Das Volk Israel denkt daran, wie Gott es durch Plagen hindurch aus der Gefangenschaft befreit hat. Wir rufen dazu auf, an diesem Tag von 17:00 bis 18:30 Uhr gemeinsam zu beten: für Kranke und Gesunde, für alle, die jetzt wichtige Dienste leisten. Für unser Land! Wir beten gemeinsam! Online! Aus unseren Häusern und Wohnungen! Verbundenheit statt Isolation – Hoffnung statt Angst….” So steht es auf der Homepage von https://deutschlandbetetgemeinsam.de/.

Als Kirche im Oberland unterstützen wir dies gute und wichtige Aktion und hoffen auf rege Teilnahme.

Herzliche Einladung.

Eisstockturnier

Am Samstag, den 8. Februar findet unser traditionelles Eisstockturnier statt. Eingeladen sind alle, die Lust und Spaß am Eisstockschießen haben. Auch Anfänger und Gäste sind herzlich willkommen!

Treffpunkt: 17.00 Uhr am Eissportzentrum Garmisch-Partenkirchen (Außenanlage).

Die Startgebühr für Erwachsene beträgt 8,- €, für Jugendliche 4,- €, die Leihgebühr für einen Eisstock 4,- €.

Anschließend gibt es eine Siegerehrung mit Brotzeit im Gemeindehaus.

Anmeldungen: Bitte bis Sonntag, 2. Februar bei Udo ">Hartmann  (ggf. sind auch noch kurzfristig Plätze frei)

Gezeitenwechsel – Frühstückstreff für Frauen

Die aus Garmisch-Partenkirchen stammende Künstlerin und Autorin Regina Blaschek liest aus ihrem Buch „Gezeitenwechsel“. Sie hat verschiedene unruhige Zeiten in ihrem Leben, u.a. auch die Wechseljahre, intensiv erlebt und sich damit auseinander gesetzt.

Ihr Glaube an Gott half ihr, mit den seelischen und körperlichen Veränderungen positiv umzugehen. Die daraus hervorgegangenen lyrischen Gedichte, Gebete und Bilder, aus denen auch ein Buch entstanden ist, wird sie bei diesem Frühstückstreff für Frauen vorstellen.

 

Referentin: Regina Blaschek (59 Jahre, Künstlerin und Autorin)

Wann: Samstag, 18. Januar 2020, 9.00 Uhr, Einlass ab 8:45 Uhr

Wo: Hotel Alte Post, Dorfstraße 19, 82487 Oberammergau

Kosten: für Frühstücksbuffet 9,50 €

Anmeldung: bei Petra Clauß, Tel. 0151 556 706 95, E-Mail:

Anmeldeschluss: Donnerstag, 16. Januar 2020

Veranstalter: Freie evangelische Gemeinde im Ammertal / Kirche im Oberland

Powerfrauen – „Neues wagen – Nichts bleibt wie es ist“

Herzliche Einladung zum 1. Abend von Frauen für Frauen

Du bist Ehefrau, Mutter, Partnerin, Freundin und Kollegin. Du gibst Alles – zu Hause und im Job, kümmerst dich oft mit 120% um Familie, Beruf und  Freunde. Du findest immer ein liebes Wort, kümmerst dich, tröstest, organisierst, liebst und schimpfst auch mal, schaust, dass alle glücklich und zufrieden sind und alles funktioniert.

Alltag, Routine, Erfolg, Gewohnheit – fehlt Dir etwas oder läuft alles gut, so wie es ist? Bist du glücklich oder zufrieden oder doch unzufrieden?

Warum fällt es manchmal schwer Neuland zu betreten, etwas zu ändern, neue Ziele zu stecken? Was gibt Sicherheit? Welche Ängste sind da? Du lernst an diesem Abend fünf „Antreiber“ kennen, die Dich daran hindern können, Du selbst zu sein und neue Wege zu gehen.

Sei neugierig, höre und tausche Dich aus. Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit DIR, mit tollen Frauen, mit einem super Vortrag und regem Austausch. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Euer Powerfrauen-Team

 

Referentin: Bettina Baumann (Seelsorgerin und Psychologin aus Altenstadt)

Wann: Freitag, 21. Februar 2020, 19.00 Uhr, Einlass ab 18:45 Uhr

Wo: Hotel Garmischer Hof, Chamonixstraße 10, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Kosten:  für Snacks 7,00 €, Getränke zahlt jeder selbst

Anmeldung bei: Nancy Boss, E-Mail: oder Gisela Pascher, Tel. 0177 8712286

Anmeldeschluss: Montag, 17. Februar 2020

Veranstalter: Freie evang. Gemeinde Garmisch-Partenkirchen / Kirche im Oberland